[an error occurred while processing this directive]

               

  • Der Verein [an error occurred while processing this directive]
    [an error occurred while processing this directive]
  • Aktivitäten [an error occurred while processing this directive]
    [an error occurred while processing this directive]
  • Bilder [an error occurred while processing this directive]
    [an error occurred while processing this directive]
  • Presse [an error occurred while processing this directive]
    [an error occurred while processing this directive]
  • Kontakt [an error occurred while processing this directive]
    [an error occurred while processing this directive]
  • Die Geschichte des Bades

    In seiner Ausschuss-Sitzung unter Vorsitz von Oberturnwart Karl Hutt am 22.9.1927 beschloss der TV Weiler den Bau eines Freibades.
    Das Bad wurde am 30.6.1929 eingeweiht unter Beisein der Bevölkerung von Weiler und Umgebung. Ein Cannstatter Verein und führte verschiedene Schwimmkünste vor. Leider spielte das Wetter nicht mit und das Fest muss am späten Nachmittag in der Halle fortgeführt werden.
    Die Gemeinde gab einen Zuschuss von 2500 Mark mit der Auflage, das Bad für die Allgemeinheit freizugeben. Der Mittwoch Abend war für die Frauen und der Freitag Abend war für die Männer reserviert.

    Die damaligen Eintrittspreise waren wie folgt:
    Tageskarte Mitglieder 10 Pfennige
      Nichtmitglieder20 Pfennige
      Auswärtige 30 Pfennige
    WochenkarteMitglieder 30 Pfennig
      Nichtmitglieder1 Mark
    MonatskarteMitglieder 1 Mark
      Nichtmitglieder2 Mark
      Auswärtige 3 Mark
    JahreskarteMitglieder 3 Mark
      Nichtmitglieder5 Mark
      Auswärtige 6 Mark
    Kinder zahlen die Hälfte. Kinder unter 14 Jahren müssen ab 20 Uhr das Bad verlassen.

    Pächter des Bades:1. Pächter Vorstand Paul Müller zum Preis von 500 Mark für 1 Jahr
     1931Pächter Eugen Brecht für 605 Mark
     1932Pächter Eugen Brecht kann nur 157 Mark bezahlen
     1934Pächter Johann Müller ( Vater von Paul Müller) zahlt 180 Mark
     1936Pächter Paul Müller
     1937es erfolgen keine Aufzeichnungen mehr
     1939-1945war nach den Erinnerungen von Rolf Schindele Johann Müller Pächter
     1946Pächter Willy Müller
     1949Pächter Hermann Müller ( Vater von Elfriede Rösch, Erika Scheuing und Gerhard Müller)


    © FFV Weiler 2013 (alle Angaben ohne Gewähr)